Home Aktuelles Impressum / Kontakt Links Bücher Übersicht /Inhalt Inhaltsverzeichnis Hilfe zur Selbsthilfe bei: Tinnitus (=Ohrgeräusche), Hyperakusis (=Hörüberempfindlichkeit), Dysakusis (=Hörverzerrung), Druck im Ohr, Hörsturz, Schwindel und Morbus Menière. Warum die Initiative www.dasgesundeohr.de dringend nötig ist Lärmschwerhörigkeit, Tinnitus (=Ohrgeräusche), Hyperakusis (=Hörüberempfindlichkeit), Dysakusis (=Hörverzerrung), Druck im Ohr, Hörsturz, Schwindel und Morbus Menière sind ein globales Problem aber – langsam mehren sich die Antilärminitiativen. Patientenbefragungen an mehr als 3000 Patienten machen deutlich, daß eine umfassende Aufklärung über unsere Hör- und Gleichgewichtsorganen dringend nötig ist. Die Gestalt (der anatomische Aufbau) der Hör- und Gleichgewichtsorgane Die besondere Bedeutung des Innenohrs Das Lymphsystem des Innenohrs Das Hörorgan, die Hörschnecke (Cochlea) Das Sinnes-(Hör-)Organ in der Hörschnecke, das Cortiorgan Die Hörzellen Jede einzelne Hör- und Gleichgewichtszelle ist ein eigenes Individuum Die besondere Bedeutung der Sinneszellen im Innenohr So arbeitet die Hörzelle Die Natur hat die Hörzellen mit einer hohen Belastbarkeit ausgestattet Die Notsignale der Hörzelle So arbeitet die Gleichgewichtszelle Die Notsignale der Gleichgewichtszelle Das Hör- und Gleichgewichtsorgan arbeiten mit der gleichen Organtechnologie Die Regenerationsfähigkeit des Innenohrs insbesondere der Hör- und Gleichgewichtszellen Nutzen Sie Ihre persönliche Audiometrie, um Ihren aktuellen Innenohrzustand zu erkennen und zu verstehen Die Luftleitung Die Knochenleitung Die Frequenzskala Die Lautstärkenskala (Dezibelskala) Die Audiometrie ist das Meßinstrument für die noch vorhandene Innenohrqualität Die Audiometrie ist das Meßinstrument für die lokale Innenohrqualität Gegenüberstellung von lichtmikroskopisch vergrößerten Hörschnecken und den jeweils dazugehörigen Hörkurven Die individuelle Regenerationsfähigkeit der Hör- und Gleichgewichtszellen ist wissenschaftlich bewiesen Arbeitsmethoden der internationalen Lärmforschung Mikroskopische Untersuchungen der Hörzellen Warum sind die Ergebnisse der universitären Innenohrforschung so wenig bekannt? Testen Sie die Regenerationsfähigkeit Ihrer Hörzellen selbst Die biologischen Erklärungen für die einzelnen Symptome der Innenohrüber-forderungen, ihre Abbildungen in der Audiometrie und die dazugehörenden Selbst-hilfemaßnahmen Diagnose und Differentialdiagnose von Innenohrüberforderungen Druck im Ohr Erste Hilfe bei Druck im Ohr Druck im Ohr in der Audiometrie Druck im Ohr und Otosklerose Druck im Ohr und Akustikusneurinom Hyperakusis (Lärm-/Lautstärkenempfindlichkeit) Erste Hilfe bei Hyperakusis Hyperakusis und Hellhörigkeit (=gutes Hören) Hyperakusis in der Audiometrie Hyperakusis und Schwerhörigkeit Selektive Hyperakusis Dysakusis (Hörverzerrung) Erste Hilfe bei Dysakusis Dysakusis und Schwerhörigkeit Selektive Dysakusis Die Dysakusis in der Audiometrie Akuter Hörsturz Erste Hilfe bei akutem Hörsturz Akuter Hörsturz in der Audiometrie Zustand nach Hörsturz Erste Hilfe bei Zustand nach Hörsturz Zustand nach Hörsturz in der Audiometrie Fluktuierendes Ohr Erste Hilfe bei fluktuierendem Ohr Das fluktuierende Ohr in der Audiometrie Tinnitus Erste Hilfe bei Tinnitus Tinnitus in der Audiometrie Schwindel und Dreh-/Brechschwindel (Morbus Menieré) Erste Hilfe bei Schwindel und Dreh-/Brechschwindel (Morbus Menieré) Schwindel, Dreh-/Brechschwindel (Morbus Menieré) in der Audiometrie Schwerhörigkeit - Die besondere Problematik der Hörgeräteträger Hörgeräte bei Kindern und Jugendlichen Lautstärke ist der organspezifische Stress für Ihre Ohren. Was ist organspezifischer Stress? Druck im Ohr, Tinnitus, Hyperakusis (Hörempfindlichkeit) und Dysakusis (Hörverzerrung), fluktuierendes Gehör, Schwerhörigkeit, Schwindel und Dreh-/Brechschwindel (Morbus Menieré) als mögliches Begleitsymptom aller Formen und Stadien akuter und chronischer Innenohrüberforderungen Praktische Hinweise zur Benutzung und unerwünschte Nebenwirkungen bei der Benutzung von Ohrstöpseln Was ist Alltagslautstärke Verzeichnis der Abbildungen www.dasgesundeohr.de Initiative -Die Initiative -Das Problem -Patientenbefragungen Anatomie und Funktion -Anatomischer Aufbau -Bedeutung des Innerohrs -Lymphsystem -Hörorgan -Sinnesorgran -Hörzellen -Gleichgewichtszellen -Sinneszellen -Mechanismen -Belastbarkeit -Notsignale -Die Gleichgewichtszelle -Notsignale der Zelle -Organtechnologie -Regenerationsfähigkeit Audiometrie -Luftleitung -Knochenleitung -Frequenzskala -Lautstärkeskala -Meßinstrumente -Innenohrqualität -Hörkurven Lärmforschung -Methoden -Untersuchungen -Forschung -Selbsttest -Natürliche Regeneration Druck im Ohr -Erste Hilfe -Audiometrie -Otosklerose -Akustikusneurinom Hyperakusis -Erste Hilfe -Hellhörigkeit -Audiometrie -Schwerhörigkeit -Selktive Hyperakusis Dysakusis -Erste Hilfe -Scherhörigkeit -Selektive Dysakusis -Audiometrie Akuter Hörsturz -Erste Hilfe -Audiometrie -Zustand nach Hörsturz Flukturierendes Ohr Tinnitus -Erste Hilfe -Audiometrie Schwindel Morbus Meniere -Erste Hilfe -Audiometrie Schwerhörigkeit -Hörgeräte bei Kindern Hinweise -Begleitsymptome -Praktische Hinweise -Alltagslautstärke -Abbildungen